Jahrestagung der Sektion
Vaskuläre Neurochirurgie

der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie e. V. (DGNC)
06.03.–07.03.2020 • Frankfurt am Main

Kongressdetails

Downloads

Abstracteinreichung

Print-File

Grußwort

Prof. Dr. med. Jürgen Konczalla

Wir freuen uns, Sie im März 2020 zur Jahrestagung der Sektion ‚Vaskuläre Neurochirurgie‘ der DGNC
in Frankfurt einladen und begrüßen zu dürfen.

Das umfangreiche wissenschaftliche Programm unserer diesjährigen Sektionstagung spiegelt wesentliche Felder unseres Fachgebietes in unterschiedlichen Aspekten wider. Schwerpunkte werden dabei die sich dynamisch entwickelnden Gebiete der

  • Behandlung intrazerebraler Blutungen,

  • intrakranieller Aneurysmen sowie die durch Aneurysmen hervorgerufene
    Hirnblutung sein, sowie

  • Komplikationen in der Vaskulären Neurochirurgie.

Wir freuen uns renommierte Kliniksdirektoren gefunden zu haben, die offen und ehrlich Komplikationen zeigen werden, so dass wir im Rahmen einer gemeinsamen Diskussion von diesen Situationen lernen. Selbstverständlich wird es auch eine Session zu freien Themen wie z.B. Bildgebungen, AVM oder Kavernome geben. Im Anschluss an den ersten Tag wollen wir gemeinsam den Abend zum weiteren diskutieren und beisammensitzen nutzen – vielleicht auch mit einem Glas Apfelwein.

Wir freuen uns am Samstag Prof. Dr. med. Regli aus Zürich begrüßen zu können, um mit ihm über die Bypasschirurgie diskutieren zu können.

Wir hoffen auf umfangreiche und hervorragende wissenschaftliche Abstracts zu den Hauptthemen, aber auch freien Themen (gerne auch experimentelle Arbeiten), um im Rahmen unserer diesjährigen Sektionstagung die wesentliche Felder unseres vaskulären Fachgebietes in unterschiedlichen Aspekten widerzuspiegeln.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Dr. med. Volker Seifert
Prof. Dr. med. Jürgen Konczalla
Tagungsleitung

Prof. Dr. med. Gerrit Schubert
Sprecher der Sektion